Aus der Tiefe
   


About
Aus der Tiefe, Meldungen des Rechenzentrums in der Cauerstrasse 11

Matthias Bauer und Martin Bayer problems@math.fau.de

Subscribe
Subscribe to a syndicated feed of my weblog, brought to you by the wonders of RSS.

Flavours
There's more than one way to view this weblog; try these flavours on for size.

  • index
  • circa 1993
  • RSS
  • Links

  • Shoestring FoundationMiscellaneous byproducts

  •        
    Tue, 23 Jan 2018

    Tuesday, January 23, 2018 21:38:36


    	Angefangen hat es damit, dass einem Mitarbeiter seit Montag die Maschine mehr oder minder
    	  zuverlaessig einfriert (Ubuntu 14). Woran das liegt, war vollkommen unklar, bekannt war nur, dass ein 
    	    rm -rf $HOME/.kde
    	  das Problem eine Zeitlang behebt. Vermutungen waren 
    		- Defektes RAM => kann nicht sein, Problem taucht einen Rechner weiter genauso auf
    		- Kernel Panic wegen Speicher/CPU Last => Logs und Statistiken sagen das Gegenteil
    		- KDE Programmierfehler => Kollege mit gleicher Config hat das Problem nicht
    	  Also erstmal keine Idee. Logs durchgeschaut, was sich denn in den letzten Tagen auf der
    	  Maschine geaendert hat. ISC Tools? Wohl kaum. Der Linux Kernel? Seltsam.
    	  Wie mir der Betroffene ein Ergebnis seiner Arbeit zeigen will
    	  (in einem PDF), friert die Kiste ein. Neue Vermutung: Acroread 9 for Linux.
    	  Am naechsten Rechner ausprobiert -> friert die Maschine sofort ein. 
    	  Versucht, das unter Ubuntu 16.04 nachzustellen -> friert nicht ein.
    	  Reboot der 14er Maschine, statt dem -140 Kern den -138 genommen -> friert nicht mehr ein.
    	  Was ist der Unterschied? Die Intel Firmware und die Wuergarounds fuer die Spectre/Meltdown Bugs.
    	  Welche absurden Assembler-Verenkungen der Acroread macht, dass die neue Intel Firmware zuverlaessig
    	  den Rechner vollbremst, bleibt unklar, vielleicht Anti-Debugging-Obskurantismus...
    	  Der Mitarbeiter hatte den Acroread als default-PDF View eingestellt, und deswegen wurde
    	  der auch zum Erzeugen von Thumbnails im Filebrowser benutzt; und das KDE merkt sich, welche
    	  Fenster offen sind, und deswegen...
    	MERKE:
    	  Der Teufel steckt im Detail und in Intel Firmware Patches.
     	  https://usn.ubuntu.com/usn/usn-3531-2/
    	  
    

    [/bauerm] permanent link