Aus der Tiefe
   


About
Aus der Tiefe, Meldungen des Rechenzentrums in der Cauerstrasse 11

Matthias Bauer und Martin Bayer problems@math.fau.de

Subscribe
Subscribe to a syndicated feed of my weblog, brought to you by the wonders of RSS.

Flavours
There's more than one way to view this weblog; try these flavours on for size.

  • index
  • circa 1993
  • RSS
  • Links

  • Shoestring FoundationMiscellaneous byproducts

  •        
    Wed, 17 Feb 2016

    Wednesday, February 17, 2016 13:29:14


    	Webserverlogtag
    		Der Apache redet mit seinen Kind-Prozessen (wovon er immer viele hat) ueber
    		  "dummy-connections". Die verbinden im Klartext auf scheinz zufaellig gewaehlte
    		  ports der Kind-Prozesse. Jedesmal, wenn der Papa-Apache den Port 443 von einem
    		  Kind-Apache erwischt, stirbt der mit Signal 6 (ABORT), weil da jemand nicht-SSL
    		  auf einem SSL Port redet. Und auf dem Totenbett schreibt der Kind-Prozess noch
    		  schnell vier Zeilen Logs.
    		Wenn der erste Kind-Prozess so ueber Orkus/Lethe/Styx ist, will apport einen
    		  Nachruf schreiben und hat dafuer einen coredump in /var/crash abgelegt.
    		  Wenn aber Sekunden spaeter der naechste stirbt, kann er nicht noch einen
    		  coredump unter dem gleichen Namen ablegen und schreibt dazu eine dreizeilige Meldung
    		  in die Logs
    		Summa summarum erzeugen apache2 und apport so in wenigen Tagen Megabyte an nutzlosen
    		  Logs.
    		Achja, wenn man modpython und modwsgi gleichzeitig enabled hat, kriegt man zwar
    		  keine Warnung, dass dies nicht schlau ist oderso, dafuer alle Naslang einen
    		   Fatal Python error: PyEval_AcquireThread: NULL new thread state
    		  in den Logs.
    
    

    [/bauerm] permanent link