Aus der Tiefe
   


About
Aus der Tiefe, Meldungen des Rechenzentrums in der Cauerstrasse 11

Matthias Bauer und Martin Bayer problems@math.fau.de

Subscribe
Subscribe to a syndicated feed of my weblog, brought to you by the wonders of RSS.

Flavours
There's more than one way to view this weblog; try these flavours on for size.

  • index
  • circa 1993
  • RSS
  • Links

  • Shoestring FoundationMiscellaneous byproducts

  •        
    Wed, 22 Jul 2015

    Wednesday, July 22, 2015 15:07:37


    	Was bisher geschah:
    		- Lexmark mal wieder: Wenn man den USB Port am Drucker abschalten moechte,
    		  dann kann man auf der WebGUI das 'disable' klickern bis man blau wird,
    		  das disablet gar nix, man muss statt dessen den "USB Buffer" auf 0 Bytes
    		  setzen. Und das wird nicht in dem Konfig-File gespeichert, das man
    		  ex/importieren kann, also muss mans auf jedem Drucker einzeln machen
    		  (Danke an Andi).
    		- Aus gegebenem Anlass ein puppet modul workshops gebaut, dass user lokal 
    		  im CIP Pool anlegt, mit expire-nden Accounts. 
    		  Dabei stellt sich raus, dass puppets 
    			password => sha1(klartext)
    		  keineswegs einen SHA1-gehashten /etc/shadow eintrag erzeugt, wie in der
    		  Doku steht, sondern was kaputtes. Also mit 
    		        openssl password -1 -stdin 
    		  und einem Shellskript aus einer Liste von Klartexten erzeugt...
    		- In einem Sekretariat hat sich ein Lexmark selbst vom Netz genommen, und
    		  auch nach dem ueblichen Aus-Ein-Schalten gings nicht, bis Andi die
    		  "Netzwerk Config Drucken" Option am Geraet benutzt hat, dann hat der Drucker
    		  sich ploetzlich erinnert und angefangen, alles zu drucken, was in der
    		  Warteschlange war.
    		- Wenn man eine Bibliography (mit eigenen bibitems) in Std-LaTeX mit 
    		  rechtsbuendiger Nummerierung haben will, muss man dem
    			\begin{thebibliography}
    		  noch ein {nn} anfuegen (!?)
    		- Auf Windows 8 auf einem Tablet Software installieren ist kein Spass.
    		  Andi kriegt noch raus, wie man installiertes Zeugs fuer alle User
    		  des Geraets zugaenglich macht, wenn die 1. keinen Microsoft Appstore
    		  Account haben, und 2. das Geraet offline ist... So ein Schwachsinn!
    
    

    [/bauerm] permanent link