Aus der Tiefe
   


About
Aus der Tiefe, Meldungen des Rechenzentrums in der Cauerstrasse 11

Matthias Bauer und Martin Bayer problems@math.fau.de

Subscribe
Subscribe to a syndicated feed of my weblog, brought to you by the wonders of RSS.

Flavours
There's more than one way to view this weblog; try these flavours on for size.

  • index
  • circa 1993
  • RSS
  • Links

  • Shoestring FoundationMiscellaneous byproducts

  •        
    Fri, 22 May 2015

    Friday, May 22, 2015 11:09:00


    	Nachdem es viele berechtigte Beschwerden ueber die Zaehigkeit vom NFS gab,
    	  hab ich einen Fileserverschwenk gestartet. Und hab voher nicht geprueft,
    	  ob der andere Head alle Platten sieht, und auch nicht, ob der DNS Server,
    	  der im resolv.conf steht, ueberhaupt reagiert. Beides war nicht der Fall.
    	  *selbstohrfeig*. Das System laeuft jetzt wieder, aber wieder nur auf
    	  der haelfte der Platten. Werd am Wochenende wieder auf nextwo schwenken,
    	  der sieht wieder alle, und die platten wieder ins zfs bringen...
    	Backups laufen.
    	neubau-223, ein P700 aus der Erstausstattung, hat nur 4Gb RAM. Lieferant
    	  sagt, es sollten 12 sein. Unabhaengig(?) davon haengt sich die "Ubuntu"
    	  Oberflaeche glorios auf, mit allen CPUs auf 100% und alles RAM belegt,
    	  ausschliesslich fuer X, ibus, compiz und solchen Unfug.
    	NFS Probleme, Teil 3: der rpc.idmapd macht auch auf anderen Maschinen Probleme,
    	  und user sind dort nfs-nobody.
    	Memserver installiert. Ist noch ein Gen8 HP, aber hpacucli funktioniert
    	  nicht. hpssaducli tut, meldet aber ein "Drive 1 is queued for rebuilding".
    	  Waere nett, wenn ers mal aus der Schlange liesse und den Rebuild macht,
    	  der Test mit dem Plattenrupfen ist schon Tage her...
    	
    

    [/bauerm] permanent link