Aus der Tiefe
   


About
Aus der Tiefe, Meldungen des Rechenzentrums in der Cauerstrasse 11

Matthias Bauer und Martin Bayer problems@math.fau.de

Subscribe
Subscribe to a syndicated feed of my weblog, brought to you by the wonders of RSS.

Flavours
There's more than one way to view this weblog; try these flavours on for size.

  • index
  • circa 1993
  • RSS
  • Links

  • Shoestring FoundationMiscellaneous byproducts

  •        
    Mon, 11 Jun 2012

    11.06.2012, bay


            Homes von 1 Benutzer nach Firefox/Thunderbird Crash gefixt.
            Raid-BIOS von HP DL380 geupdatet: ** CRITICAL ** Systems 
    	ROMPaq Firmware Upgrade for HP ProLiant DL380 G7 (P67) Servers
    	2011.05.05 (A) 6 Jul 2011
    	2 neue Mailboxen angelegt und 3-4 Aliases eingebaut.
    	Die Serverraeume sollen wohl die lang ersehnte elektronische Schliessanlage bekommen ... "in den naechsten Tagen".
    	Neue Version des Lexmark X463 PPD's getestet ... schmiert immer noch ab (Segfault).
    



    [/bayer] permanent link

    Monday, June 11, 2012 21:24:04


    	FAI hat 4 (in Worten: Vier) relevante Filesysteme (/etc/fai auf dem installserver, 
    	  /srv/fai/nfsroot wird auf den Client beim Installieren vermountet, 
    	  das RAMFS im Installkernel, und das Filesystem, das auf dem Client zusammengebastelt wird)
    	  Das machts schwierig, rauszukriegen, wo was fehlt oder zu alt ist. Der Bjoern hat das
    	  fuer GRUB jetzt rausgekriegt, tut jetzt!
    	Bjoern hat weiter an dem Workshop-PHP-Dings geschraubt, so dass jetzt sogar MS Excel die
    	  CSVe schluckt, wenn mehrzeilige Eintraege drin sind. Cool.
    	Herrn Brunners HOME aus dem uralt-Ziusudra-Backup gerettet, er wollte auf seine alte Webseite
    	  zugreifen koennen. Das Backup liegt auf der muehle unter /mnt/ und ist ein riesiges
    	  bzip2tes, cpio-formateliges Archiv. Da drin was suchen dauert Stunden, u.a. weil die
    	  muehle mit den rsnapshots permanent auf 60% CPU laeuft, wenn sonst nix ist.
    	Auf der ziusudra mutig das puppet auf 2.7.14 gezogen (das alte gem_home liegt in meinem
    	  HOME als tgz, wenn alles schiefgeht). Tests zeigen, dass alles glattgeht, bis auf die
    	  fiesen Tricksereien, die ich fuer das klausur_user Modul verbrochen habe, und darum
    	  ists nicht schade.
    	Point-of-Interest: puppet-2.6 Clients koennen sich ohne Zertifikat an den 2.7 Master wenden
    	  und kriegen alles, was zu ihrem namen gehoert. Regression tests????
    	Das neue Puppet ist massivst schneller. 
    
    

    [/bauerm] permanent link