Aus der Tiefe
   


About
Aus der Tiefe, Meldungen des Rechenzentrums in der Cauerstrasse 11

Matthias Bauer und Martin Bayer problems@math.fau.de

Subscribe
Subscribe to a syndicated feed of my weblog, brought to you by the wonders of RSS.

Flavours
There's more than one way to view this weblog; try these flavours on for size.

  • index
  • circa 1993
  • RSS
  • Links

  • Shoestring FoundationMiscellaneous byproducts

  •        
    Fri, 04 May 2012

    Friday, May 4, 2012 16:47:29


    	Der Fileserver wurde heute _im Betrieb_ auf eine neue Version gebracht, wie auch
    	  die Plattenarrays. Dazu wurde erstmal auf dem fallback system die systemsoftware
    	  und die Treiber auf neuen Stand gebracht, dann per manual failover das ZFS vom
    	  anderen Server uebernommen, und dann der auf neuen Stand gebracht. Danach
    	  wurde die Firmware des ersten Shelfs a.n.S.g., dann des zweiten. Es gab keine
    	  Fileserverausfaelle ueber die ganze Zeit.
    	Der Switch im Serverschrank wurde im Betrieb ausgetauscht gegen einen mit
    	  zwei Netzteilen, denn was nuetzt die redundante Stromversorgung der Server,
    	  wenn beim Ausfall sowieso niemand die Server erreichen kann...
    	Endlich koennen wir reproduzierbar zeigen, wie schlecht die Lexmark Firmware ist.
    	  Wir haben einen crashmich pseudoDrucker eingerichtet und mit dem Lexmark PPD
    	  konfiguriert. Er druckt ueber tcp auf einen port auf einem Rechner, wohinter
    	  ein shellskript einfach alles in eine Datei schreibt. Nachdem Katrin erfolgreich
    	  einen Lexmark crashen konnte, wurde das PostScript so archiviert (und gegen einen
    	  anderen Lexmark getestet). An Lexmark gemailt, damit dies auch ausprobieren koennen.
    	Wieder einmal zeigte sich, dass man fuer je zwei Laptops stets ein Ersatznetzteil kaufen
    	  muss. Wird uns zurueckerstattet.
    
    

    [/bauerm] permanent link